Datenschutzerklärung

1. Datenschutz im Überblick

Die Datenschutzerklärung hat zum Ziel, Nutzer über die Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten auf dieser Webseite aufzuklären. Als personenbezogene Daten werden Daten bezeichnet, mit denen man sie persönlich identifizieren kann. Mit den nachfolgend Hinweise erhalten sie einen einfachen Überblick, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert, beim Besuch unserer Webseite.

Überblick: Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Webseite verantwortlich?

Der Webseitenbetreiber macht die Datenverarbeitung. Die Kontaktdaten können sie im Impressum finden.

Wie werden Daten erfasst?

Zum einen können ihre Daten durch ihr aktives mitteilen erhoben werden. Beispielsweise sind dies Daten, die sie in ein Formular eingeben.

Zum anderen werden Daten automatisch beim Nutzen unserer Webseite durch unsere IT Systeme erfasst. Es handelt sich hierbei vor allem um technische Daten (z. B. Uhrzeit eines Seiten Aufrufes, Browser, Verweildauer). Durch den Besuch unserer Webseite erfolgt die Erfassung dieser Daten automatisch.

Warum erheben wir ihre Daten?

Unser Ziel ist die reibungslose Nutzung unserer Webseite. Hierfür verwenden wir zum einen ihre Daten und zum anderen analysieren wir ihr Nutzerverhalten, um unser Webangebot für sie zu verbessern.

Welche Rechte haben sie in Bezug auf ihre Daten?

Jederzeit besitzen sie das Recht kostenlos Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zudem können sie jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Löschung dieser Daten oder Sperrung geltend zu machen. Wenden sie sich bei Fragen zum Thema Datenschutz jederzeit an den angegebenen Kontakt, den sie in unserem Impressum finden. Sie besitzen auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

2. Pflichtinformationen und Allgemeine Hinweise

Datenschutz

Wir als Betreiber der Webseite nehmen den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir streng vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften wie auch unserer Datenschutzerklärung.

Es werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben, wenn Sie diese Webseite benutzen. Als personenbezogene Daten versteht man Daten, mit denen man Rückschluss auf Sie als Person nehmen kann, also mit denen sie identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung zeigt auf, welche Daten wir erheben, wofür wir sie nutzen und begründen den Zweck.

Noch ein Hinweis: Eine Datenübertragung im Internet kann Sicherheitslücken aufweisen beispielsweise bei Korrespondenz via E-Mail. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht realistisch.

Verantwortliche Stelle für Datenverarbeitung

Auf dieser Webseite verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Umrath Handel & Verwertung
Inhaber: Ralf Umrath, Dipl.- Ing. (FH)
Gründung: Mai 1987

Heidenheimer Straße 5
D- 73450 Neresheim

Kontakt
Tel: +49 7326 - 7957
Fax: +49 7326 - 5543
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die verantwortliche Stelle ist die Person, welche Entscheidungen alleine trifft oder an ihnen beteiligt ist, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

Verschlüsselte Übertragung

Unsere Webseite nutzt zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung. Damit werden die Daten von Ihnen zu uns verschlüsselt übertragen, so das Dritte nicht mitlesen können. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung dadurch, dass in der Adresszeile Ihres Browsers „https://„ statt „http://„ steht.

Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Rechner (im Browser) automatisch gespeichert werden und Informationen enthalten, um sie wieder zu erkennen, bei einem erneuten Aufruf der Webseite. Es kann zwischen „Session-Cookies" und „Tracking-Cookies“ unterschieden werden. „Session-Cookies“ sind für die Dauer eines Webseitenbesuches aktiv und werden danach wieder gelöscht. „Tracking-Cookies“ bleiben für längere Dauer bestehen und können genutzt werden ihr Surfverhalten auch webseitenübergreifend zu analysieren.

Es gibt die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies zu unterbinden. Die entsprechende Option finden Sie in Einstellungen Ihres Browsers. Aus technischen Gründen, können Funktionen der Webseite durch die Deaktivierung von Cookies eingeschränkt werden.

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörde

Betroffene haben im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Bei datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes die zuständige Aufsichtsbehörde, indem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Der nachfolgende Link zeigt eine übersichtliche Liste der Datenschutzbeauftragten inklusive deren Kontaktdaten. Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Widerruf ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Für viele Datenverarbeitungsvorgänge ist ihre ausdrückliche Einwilligung notwendig. Sie haben das Recht jederzeit erteilte Einwilligungen zu widerrufen. Bitte schicken sie uns dazu eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Gesetzliche Bestimmungen geben ihnen das Recht jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung zu erlangen. Weitern haben sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Wenn Sie Fragen haben wenden sie sich gerne jederzeit an der im Impressum angegebenen Adresse an uns.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Logfiles

Der Webseitenbetreiber bzw. der Provider erhebt und speichert automatisch Daten über Zugriffe auf das Angebot in Serverlogfiles. Diese Serverlogfiles speichern in Form eines Protokolls die IP-Adresse, aufgerufene Webressourcen, Zeitstempel, Datenmenge, Browsertyp mit Version, Betriebssystem, URL der zuvor besuchten Seite und Provider und Hostname des zugreifenden Rechners.

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Die gesetzliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Es erlaubt die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglichen Maßnahmen. Zudem besteht ein berechtigtes Interesse des Webseitenbetreibers eine sichere und funktionsfähige Webseite anzubieten. Die Auswertung der Logfiles z. B. im Verdachtsfall eines Angriffes dient diesen Zwecken.

Joomla Cookies

Die Webseite nutzt das Content Management System (CMS) Joomla. Joomla setzt „Session-Cookies“ ein, um die Nutzung der Webseite zu verbessern. Zum Beispiel nutzt der Loginprozess „Session-Cookies“, dass die Identität des Benutzers sichergestellt wird.

Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse für den reibungslosen Einsatz von Joomla und und seinen Sicherheitsfunktionen. Deshalb werden die „Session-Cookies“ auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert.

Kontaktformular & Produktanfrage-Formular

Das Kontaktformular können sie nutzen, wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind. Zur Kontaktaufnahme und zu Fragen und Anfragen unseres Angebotes, bieten wir ein Kontaktformular an. Die von ihnen dort eingegebenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung ihrer Anfrage und für Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ohne ihre Einwilligung geben wir diese Daten nicht weiter.

Daten die sie in das Kontaktformular eingegeben haben, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Jederzeit haben Sie die Möglichkeit ihre Einwilligung zu widerrufen. in diesem Falle senden Sie uns eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die im Kontaktformular eingegebenen Daten, verbleiben bei uns, bis sie uns zur Löschung auffordern, die erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der für die Datenspeicherung erforderliche Zweck entfällt (beispielsweise endgültige Abschluss Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – wie z. B. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletter

Wenn sie unseren Newsletter, den wir auf der Webseite anbieten beziehen möchten, brauchen wir hierfür ihre E-Mail-Adresse. Wir überprüfen ob sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Wir erheben weitere Daten nur auf freiwilliger Basis. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter und verwenden sie ausschließlich für den Versand der von ihnen angeforderten Informationen.

Als Grundlage der Verarbeitung die in das Newsletter Anmeldeformular eingegebenen Daten, erfolgt ausschließlich auf Grundlage ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, wie beispielsweise E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters können sie jederzeit widerrufen. Hierzu finden sie einen Link im Newsletter selbst oder sie kontaktieren uns formlos. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Bei uns hinterlegte Daten, die zum Zwecke des Newsletter Abonnements angewendet werden, werden von uns bis zu ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.